BARBARA TAYLOR: „WIE TIERE WOHNEN"

Auch Tiere haben ein Zuhause und manche Schneckenarten tragen ihres sogar mit sich herum. Aber die Anderen, wo wohnen die, wie bauen die sich ihre Nester und Höhlen und wie sieht es darin aus?

Das Alles zeigt das toll aufgemachte Bcuh „Wie Tiere wohnen". Ganz wichtig sind dabei die vier aufwendig gestalteten Pop-ups in 3D, denn die geben einen spannenden plastischen Einblick in ausgewählte Behausungen. Da schaut man in einen Bienenstock, in die geheimnisvolle Burg der Biber, in ein Vogelnest und in den Höhlenbau der witzigen Erdmännchen.

Ganze Insektenstädte gibt es und Wespen bauen sich richtige kleine Paläste aus selbstgefertigtem Papier. Die erfindungsreichen Baumeister reichen dann zum Beispiel bei den Vögeln vom winzigen Kolibri bis zum mächtigen Seeadler mit seinem Horst und manch Kunstvolles ist darunter wie das Nest der Webervögel. Das ungeheuer vielfältige Baumaterial wird erklärt und viele Fotos in Nahaufnahme machen das Alles sehr anschaulich.

Gerade die räumlichen Szenerien im Zusammenhang mit Bildern und Grafiken fördern ein umfassendes und tieferes Verständnis für die Lebensweise der Tiere und ihre Umwelt. Fazit: ein wertvolles Buch zum Thema, das Kinder ab 5 Jahre begeistern wird und auch bestens für den Sachkundeunterricht an Grundschulen geeignet ist.

 

# Barbara Taylor: Wie Tiere wohnen (aus dem Englischen von Frauke Bahle); 24 Seiten, 4 große Pop-ups, div. farbige Abb., Mittelformat; Dorling Kindersley Verlag, München; € 14,95

WOLFGANG A. NIEMANN (wan/JULIUS)

Dieses Buch bei Amazon.de bestellen. 


Kennziffer: KJB 442 - © Wolfgang A. Niemann - www.Buchrezensionen-Online.